Über uns

 1947 

Babette Spanl gründet das Familienunternehmen.

Anfangs werden Strickwaren aus eigener Herstellung im Direktvertrieb verkauft.

 1958

 

Ein Ladengeschäft entsteht. Ab jetzt werden dort

die Strickwaren für Damen, Herren und Kinder zum Verkauf angeboten.

 1978

 

Das Sortiment wird mit Arbeitskleidung und Sicherheitsschuhen erweitert.

 1996

 

Übergabe der Firma an Franz Spanl Junior.

 2005

 

Tochter Franziska Spanl lernt Kauffrau im Einzelhandel im elterlichen Betrieb, arbeitet seither im Verkauf und betreut die Textilveredelung.

 2009

 

Eine Computerstickmaschine wird angeschafft.

Seitdem bieten wir die Veredelung von Textilien aller Art an.

 2020

 

Sohn Alexander Spanl tritt in die Firma ein. Er ist für die Modernisierung und Digitalisierung zuständig.

Enkelin Leonie Spanl startet in die Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau.